Landtag : FDP-Fraktionschef Vogt hält Inlands-Urlaub für möglich

von 19. März 2021, 15:14 Uhr

svz+ Logo
Schleswig-holsteins FDP-Fraktionsvorsitzender Christopher Vogt spricht während einer Sitzung des schleswig-holsteinischen Landtags.
Schleswig-holsteins FDP-Fraktionsvorsitzender Christopher Vogt spricht während einer Sitzung des schleswig-holsteinischen Landtags.

Schleswig-Holsteins FDP-Landtagfraktionschef Christopher Vogt hält Inlands-Urlaub trotz steigender Infektionszahlen für möglich.

Kiel | „Wer mit einem negativen Test ein paar Tage in einer Ferienwohnung oder in einem Wohnmobil auf Fehmarn verbringen möchte, um dort zum Beispiel zu kiten, sollte dies meines Erachtens tun dürfen“, sagte Vogt am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Am Montag wollen die Regierungschefs aus Bund und Ländern über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite