Fußball : FC St. Pauli löst Vertrag mit Franzke auf

von 11. Juni 2021, 16:48 Uhr

svz+ Logo
Maximilian Franzke posiert.
Maximilian Franzke posiert.

Fußball-Zweitligist FC St.

Magdeburg | - Pauli hat den Vertrag mit Maximilian Franzke aufgelöst. Das teilten die Hamburger am Freitag mit. Der 22 Jahre alte Offensivspieler, dessen Arbeitsverhältnis beim FC St. Pauli im Sommer 2022 enden sollte, wechselt zum 1. FC Magdeburg. Bei den Ostdeutschen spielte er seit Oktober 2020 auf Leihbasis. In Hamburg hatte Franzke fünf Spiele für die U23 in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite