Gesundheit : Falsche Testergebnisse: Notbremse in Rostock aufgehoben

von 02. Mai 2021, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Nach einem Corona-Schnelltest wird eine Lösung auf eine Testkassette aufgeträufelt.
Nach einem Corona-Schnelltest wird eine Lösung auf eine Testkassette aufgeträufelt.

Die Notbremse in der Hansestadt ist wieder gelöst. Nach gut 36 Stunden können die Rostocker seit Freitag nachts wieder unterwegs sein oder in den Zoo ohne Schnelltest.

Rostock | Die erst seit Donnerstag in Rostock geltende Corona-Notbremse des Bundes ist wieder aufgehoben worden. Grund dafür seien zwölf falsch positive Testergebnisse, die nachträglich korrigiert worden seien. Dadurch sei die Sieben-Tage-Inzidenz für vergangenen Dienstag wieder unter die kritische Marke von 100 gerutscht, sagte ein Stadtsprecher am Freitag. Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite