Parteien : Erste Regionalkonferenz zum CDU-Vorsitz am 15. November

Zahlreiche Menschen vor einem Logo der CDU. /Archiv
Zahlreiche Menschen vor einem Logo der CDU. /Archiv

Die erste Regionalkonferenz zur Vorstellung der Kandidaten für den Parteivorsitz der Bundes-CDU findet am kommenden Donnerstag in Lübeck statt. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus dem schleswig-holsteinischen Landesverband. Eingeladen sind die Parteimitglieder aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Ministerpräsident Daniel Günther werde die Konferenz moderieren, sagte ein CDU-Sprecher.

svz.de von
09. November 2018, 17:15 Uhr

Insgesamt wird es acht Regionalkonferenzen geben. Die prominentesten Kandidaten für die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel an der Spitze der Bundes-CDU sind die Generalsekretärin der Partei, Annegret Kramp-Karrenbauer, der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz sowie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Gewählt wird Anfang Dezember in Hamburg.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen