Gesundheit : Erste Polizisten in MV gegen Covid-19 geimpft

von 23. März 2021, 15:07 Uhr

svz+ Logo
Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze.
Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze.

Die ersten 32 Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstag gegen das Coronavirus geimpft worden.

Schwerin | Sie gehören zur Polizeiinspektion Ludwigslust und erhielten das Präparat von Astrazeneca, wie das Innenministerium in Schwerin mitteilte. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist aktuell am stärksten in MV von Corona betroffen. Die Sieben-Tage-Inzidenz dort lag am Montag bei 117,1. Laut Innenministerium sollen im Nordosten rund 3000 Polizisten mit dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite