Gesellschaft : Ehrenamtsmessen in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns

Sozialministerin Stefanie Drese. /Archiv
Sozialministerin Stefanie Drese. /Archiv

svz.de von
13. Februar 2018, 14:55 Uhr

Parchim eröffnet an diesem Samstag die Reihe der Ehrenamtsmessen in Mecklenburg-Vorpommern. Bis Ende März werden bei landesweit sechs Veranstaltungen Vereine, Verbände und Initiativen ihre Arbeit vorstellen und um Unterstützer werben. «Die Messen finden zum elften Mal statt und sie werden gern genutzt, um die eigene Tätigkeit vorzustellen, Erfahrungen auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen», sagte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) am Dienstag in Schwerin. Organisator der Messen ist erneut das DRK. Sie böten nicht nur Feuerwehren und Sportvereinen eine wichtige Plattform. «Wir erwarten auch kleine Vereine und Gruppen, die mit ihrem Wirken das Dorfleben hoch halten und für ihre Nächsten da sind», sagte DRK-Landeschef Werner Kuhn. Rund 250 Anmeldungen lägen bislang vor.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen