Soziales : Drese: Gelungene Premiere der digitalen Ehrenamtsmesse

von 30. Mai 2021, 12:19 Uhr

svz+ Logo
Stefanie Drese (SPD), Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern.
Stefanie Drese (SPD), Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern.

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat ein positives Fazit der weitgehend digitalen Ehrenamtsmesse am Samstag gezogen.

Teterow | „Das Ehrenamt in Mecklenburg-Vorpommern lebt und findet auch in schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie Mittel und Wege, sich darzustellen und auszutauschen“, sagte Drese am Sonntag. Ein Veranstaltungsteil mit Präsenz im Bildungszentrum des Deutschen Roten Kreuzes in Teterow sei durch einen digitalen Marktplatz für Organisationen ergänzt worden. Dabei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite