International : Deutsch-polnischer Unternehmenstag in Greifswald?

Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne). /Archiv
Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne). /Archiv

svz.de von
12. Oktober 2018, 11:03 Uhr

Analog zum «Russlandtag» hat der Greifswalder Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) die Ausrichtung eines deutsch-polnischen Unternehmenstages ins Gespräch gebracht. «Wirtschaftlich gibt es seit vielen Jahren eine intensive grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Unternehmen aus der Region und polnischen Wirtschaftspartnern», erklärte Fassbinder am Freitag. Er halte Greifswald für den idealen Standort für so ein Treffen, das die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den politischen Dialog mit dem Nachbarland fördern solle. «Greifswald und sein Umland stehen traditionell in einem starken kulturellen und wirtschaftlichen Austausch mit unserem polnischen Nachbarn.» Fassbinder brachte zusätzlich einen Ukraine-Tag ins Gespräch.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen