Tourismus : Dehoga: „Maximal enttäuscht“ vom Bund-Länder-Gipfel

von 23. März 2021, 15:52 Uhr

svz+ Logo
Mecklenburg-Vorpommerns Landeschef der Dehoga Lars Schwarz bei einer Protestaktion.
Mecklenburg-Vorpommerns Landeschef der Dehoga Lars Schwarz bei einer Protestaktion.

Der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands im Nordosten, Lars Schwarz, hat die jüngsten Corona-Beschlüsse als „maximale Enttäuschung“ bezeichnet.

Rostock | Der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands im Nordosten, Lars Schwarz, hat die jüngsten Corona-Beschlüsse als „maximale Enttäuschung“ bezeichnet.„Es ist ein chaotischer Kurs! Die Beschlüsse sind ideenlos.“ Beim vorherigen großen Gipfel sei eigentlich verabredet worden, bei den nächsten Beratungen stärker auf das Gastgewerbe einzugeh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite