Gesundheit : Corona-Testpflicht sorgt für Probleme

von 31. März 2021, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test.
Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test.

Seit Mittwoch ist bei einigen Dienstleistungen in Mecklenburg-Vorpommern ein negativer Corona-Test notwendig. Nach Ostern gilt dies vielerorts auch etwa für Bekleidungsgeschäfte. Bei der Umsetzung gibt es einige Schwierigkeiten.

Schwerin | Die seit Mittwoch geltende Corona-Testpflicht in weiten Teilen Mecklenburg-Vorpommerns für Friseurbesuche und andere körpernahen Dienstleistungen sorgt für einige Probleme in der Umsetzung. „Die Testpflicht hat bei Kunden und Betrieben für sehr viel Verwirrung gesorgt, was zu einigen Absagen geführt hat. Viele sind verärgert und frustriert, viele habe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite