Gesundheit : Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in MV wieder unter 100

von 31. März 2021, 17:35 Uhr

svz+ Logo
Ein Wattestäbchen mit einem Abstrich wird im Labor für einen Corona-Test verarbeitet.
Ein Wattestäbchen mit einem Abstrich wird im Labor für einen Corona-Test verarbeitet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz von bestätigten Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern ist wieder knapp unter die kritische Marke von 100 gesunken.

Rostock | Nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock vom Mittwoch (Stand: 16.34 Uhr) haben sich landesweit zuletzt 97 Menschen je 100 000 Einwohner nachweislich binnen einer Woche mit dem Coronavirus angesteckt. Der Wert sank demnach um 5,5 gegenüber dem Vortag. Den Angaben zufolge kamen 289 bestätigte Corona-Neuinfektionen h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite