Gesundheit : Corona in Arztpraxis: Bislang nur negative Testergebnisse

von 04. Mai 2021, 18:23 Uhr

svz+ Logo
Eine Helferin steckt einen Rachenabstrich in ein Röhrchen.
Eine Helferin steckt einen Rachenabstrich in ein Röhrchen.

Die großangelegte Corona-Testung von Patienten einer Schweriner Arztpraxis hat bislang weiterhin keine positiven Ergebnisse gebracht.

Schwerin | 126 vorliegende Tests seien allesamt negativ, teilte die Stadt am Dienstag mit. Bislang hätten sich 166 Menschen testen lassen. Weitere Ergebnisse sollen in den kommenden Tagen vorliegen. Zu 34 Patienten konnte den Angaben zufolge bislang kein Kontakt aufgenommen werden, weil entweder gar keine oder keine aktuelle Telefonnummer vorlag. Zu diesen Mensc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite