Unfälle : Blitzer «weckt» Autofahrer - und wird umgefahren

svz+ Logo
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. /dpa

Mit zu hoher Geschwindigkeit «geblitzt» zu werden, ist meist ärgerlich für Auto- oder Lasterfahrer. In Mecklenburg hat ein Mann das hochmoderne Messgerät mit seinem Wagen gleich kaputtgefahren.

von
02. August 2020, 21:31 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen