Kriminalität : Betrunkener 19-Jähriger randaliert in Neubrandenburg

von 02. Mai 2021, 08:21 Uhr

svz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Ein betrunkener 19-Jähriger hat in Neubrandenburg an mehreren Orten randaliert und so Polizeieinsätze ausgelöst.

Neubrandenburg | Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann am Abend zunächst wegen des Verdachts einer Körperverletzung gesucht. Später warf der 19-Jährige eine Mülltonne auf ein parkendes Auto und beschädigte es. Der Verdächtige wurde daraufhin von Zeugen festgehalten, konnte aber kurz vor Eintreffen der Beamten die Flucht ergreifen. Dabei demolierte der Tatverdächti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite