Kirche : Berliner Erzbischof: Wir sind schon etwas enttäuscht

von 24. März 2021, 08:27 Uhr

svz+ Logo
Erzbischof Heiner Koch, Bischof des Erzbistums Berlin, spricht.
Erzbischof Heiner Koch, Bischof des Erzbistums Berlin, spricht.

Berlins Erzbischof Heiner Koch hat sich enttäuscht über den Aufruf der Politik gezeigt, zu Ostern auf Gottesdienste mit Besuchern zu verzichten.

Berlin | „Wir sind schon etwas enttäuscht“, sagte Koch am Mittwochmorgen im rbb-Inforadio. Die Sorge um die Gesundheit nähmen sie sehr ernst. Sie wollten aber wahrscheinlich „nicht generell“ auf Präsenzgottesdienste verzichten. Sie wollten Gottesdienste online anbieten, aber auch andere Möglichkeiten aufnehmen, etwa Gottesdienste im Freien. „Und es wird wah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite