Agrar : Backhaus begrüßt geplante Verlängerung von Saisonarbeit

von 31. März 2021, 18:54 Uhr

svz+ Logo
Der Umwelt- und Agrarminister Mecklenburg-Vorpommerns, Till Backhaus (SPD).
Der Umwelt- und Agrarminister Mecklenburg-Vorpommerns, Till Backhaus (SPD).

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Till Backhaus hat die auf Bundesebene angestrebte Verlängerung der Saisonarbeit für 2021 begrüßt.

Schwerin | „Ich bin froh, dass es gelungen ist, die Saisonarbeit auf 102 Tage, also vier Monate, zu verlängern“, erklärte der SPD-Politiker am Mittwoch. Das bringe Unternehmen Planungssicherheit und sorge dafür, dass die Zahl der Ein- und Ausreisen in und aus Deutschland möglichst geringgehalten wird. Laut der Mitteilung des Landwirtschaftsministeriums von Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite