Unfälle : Auto prallt gegen Lkw: Ein Verletzter, Sperrung

von 21. Mai 2021, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße.

Ein Unfall auf der Rügenbrücke bei Stralsund hat am Freitag vorübergehend den Verkehr zwischen Deutschlands größter Insel und dem Festland behindert.

Stralsund | Wie ein Polizeisprecher erklärte, war ein 56-jähriger Fahrer mit seinem Wagen gegen einen entgegenkommenden Lastwagen gefahren. Nach ersten Untersuchungen hatte der Autofahrer gesundheitliche Probleme. Sein Wagen war einmal quer über die gesamte Fahrbahn gerollt und mit beiden Leitplanken kollidiert. Der Lkw-Fahrer hatte dies bemerkt und deshalb vorso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite