Ausstellungen : Ausstellung «Rostock. Jetzt 800.» eröffnet

Die Altstadt von Rostock an der Warnow mit der Marienkirche. /Archiv
Foto:
Die Altstadt von Rostock an der Warnow mit der Marienkirche. /Archiv

svz.de von
14. Juni 2018, 20:18 Uhr

Die Feierlichkeiten zum 800. Geburtstag der Hansestadt Rostock streben ihrem Höhepunkt zu. Eine Woche vor dem 38. internationalen Hansetag wurde am Donnerstagabend im Kulturhistorischen Museum die Ausstellung «Rostock. Jetzt 800.» eröffnet. «Wir haben mit 1200 Quadratmetern Fläche die größte Stadtgeschichtsausstellung aufgebaut, die es bisher in Rostock gab. Wir zeigen mehr als 650 Objekte aus 1000 Jahren Rostocker Geschichte», sagte Museumsleiter Steffen Stuth. Er verwies damit auf die vor einigen Jahren entdeckten Siedlungsreste am Ostufer der Warnow, dem sogenannten Primelberg. «Wir sind die ersten, die diese Originalfunde zeigen», betonte Stuth.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen