Prozesse : Aus Wut die eigenen Eltern getötet: 39-Jähriger gesteht

svz+ Logo
Das Landgericht in Rostock. /zb/dpa/Archivbild
Das Landgericht in Rostock. /zb/dpa/Archivbild

Die Mutter wollte, dass ihr arbeitsloser Sohn im neuen Jahr endlich auszieht. Am Silvestermorgen stieg jedoch eine mörderische Wut in dem 39-Jährigen auf. Er tötete beide Eltern, wie er jetzt im Landgericht Rostock gestand.

von
30. Juni 2020, 17:20 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen