Kommunen : Anklam bekommt zehn Millionen Euro für neue Schwimmhalle

von 07. April 2021, 11:33 Uhr

svz+ Logo
Ein Schüler schwimmt durch ein Schwimmbecken.
Ein Schüler schwimmt durch ein Schwimmbecken.

Die Stadt Anklam (Vorpommern-Greifswald) kann ihre neue Schwimmhalle mit einer kräftigen Millionenhilfe des Landes zu Ende bauen.

Anklam | Wie das Schweriner Bauministerium am Mittwoch mitteilte, erhält die Stadt an der Peene rund zehn Millionen Euro, was 90 Prozent der Gesamtkosten sind. Den entsprechenden Bescheid werde Landesbauminister Christian Pegel (SPD) an diesem Donnerstag übergeben. Die neue Halle, die Ende 2021 fertig sein soll, ist ein Niedrigenergie-Bad mit acht Bahnen in ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite