Tourismus : AIDA Cruises bietet ab Oktober Mittelmeer-Kreuzfahrten an

svz+ Logo
Ein Passagierschiff der AIDA Cruise. /dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises wird bereits am 17. Oktober die Saison 2020/2021 eröffnen und Reisen nach Italien anbieten. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Rostock berichtete, starten und enden die siebentägigen Reisen in Civitavecchia/Rom und führen unter anderem über Neapel, Catania und La Spezia. Die Passagierkapazität der «Aidablu» sei deutlich reduziert. Ursprünglich war der Saisonbeginn für den 1. November mit einer Reise der «Aidamar» rund um die Kanarischen Inseln geplant gewesen.

von
16. September 2020, 14:59 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen