Bildung : Abi-Prüfungen beginnen: Mehr Zeit als üblich

von 23. April 2021, 01:32 Uhr

svz+ Logo
Ein Schild mit der Aufschrift „Bitte Ruhe!!! Abitur“.
Ein Schild mit der Aufschrift „Bitte Ruhe!!! Abitur“.

Die Abschlussprüfungen starten in Mecklenburg-Vorpommern mit dem schriftlichen Abi in Englisch. Auf Wunsch des Landesschülerrates bekommen die Prüflinge mehr Zeit als sonst für die Aufgaben. Dafür müssen sie die ganze Zeit Maske tragen.

Schwerin | Für die rund 5500 Abiturienten in Mecklenburg-Vorpommern beginnen am heutigen Morgen (8.00 Uhr) die schriftlichen Prüfungen mit dem Fach Englisch. Eine Corona-Testpflicht vor Prüfungsbeginn gibt es nicht. Die Schüler müssen während der mehrstündigen schriftlichen Prüfungsarbeiten aber eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Sie bekommen zur Bearbeitung der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite