Kommunen : Zusätzliche Streifen wegen Vandalismus an Spielplatz

von 15. September 2021, 07:48 Uhr

svz+ Logo
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Nach etlichen Vandalismusschäden auf einem Spielplatz will die Stadt Neubrandenburg mehr Sicherheitsdienst-Streifen einsetzen.

Neubrandenburg | Anlass sind mehrere Vorfälle auf dem Mehrgenerationenspielplatz Rethra, der erst vor wenigen Wochen eröffnet wurde, wie eine Stadtsprecherin am Mittwoch erklärte. Zuletzt mussten Mitarbeiter des Bauhofes mehrfach Vandalismusschäden reparieren, viel Schmutz nach Wochenenden beseitigen und es gab häufig Lärmbeschwerden von Anwohnern und Bürgern. Das Gel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite