Kriminalität : Zigarettenautomat in Rostock gesprengt

von 22. November 2021, 07:03 Uhr

svz+ Logo
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag im Rostocker Stadtteil Lütten Klein einen Zigarettenautomaten gesprengt.

Rostock | Das Gerät sei durch die Explosion stark beschädigt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Den Tätern sei es dabei offenbar gelungen, das im Automaten befindliche Geld zu erbeuten. Wie hoch die Summe ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen, schätzte den entstandenen Gesamtschaden aber auf rund 3000 Euro. Laut Polizei wurden nach der Explosion m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite