Leute : Zeitzeuge von Fischer-Foto: Merkel auf Probleme hinweisen

von 22. September 2021, 06:21 Uhr

svz+ Logo
Der ehemalige Fischer Hans-Joachim Bull steht an einem Schuppen in Lobbe.
Der ehemalige Fischer Hans-Joachim Bull steht an einem Schuppen in Lobbe.

Mehr als 30 Jahre nach einem ikonischen Foto von Angela Merkel in einer Fischerhütte auf Rügen kritisiert einer der damals Anwesenden die Entwicklung auf Deutschlands größter Insel.

Middelhagen | Rügen werde sich entwickeln wie Sylt, sagte der ehemalige Fischer Hans-Joachim Bull der Deutschen Presse-Agentur. Das würde er heute der CDU-Politikerin und Bundeskanzlerin sagen. Er verwies etwa auf immer mehr Ferienwohnungen, die Abwanderung Einheimischer oder den Verlust größerer Betriebe nach der Wende. Als junge CDU-Direktkandidatin für den Wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite