Fußball : Spiel vor halber Kulisse: Hansa setzt gegen Schalke auf Fans

von 25. September 2021, 02:16 Uhr

svz+ Logo
Ein Fußballspieler spielt den Ball.
Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock setzt auf die Fans, um seine Heimbilanz aufzubessern.

Rostock | Zur Partie heute (20.30 Uhr/Sky/Sport1) gegen Bundesliga-Absteiger Schalke 04 sind aber nur 14.500 Zuschauer im Stadion zugelassen. „Der Fan-Support war in den letzten Spielen unfassbar. Der Funke ist übergesprungen“, sagte Abwehrspieler Damian Roßbach. „Wenn die Fans das weiter genauso machen - und davon bin ich zu hundert Prozent überzeugt - können ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite