Wohnungspolitik : Sechs Gemeinden von Wohnungsbaualtschulden befreit

von 15. September 2021, 16:44 Uhr

svz+ Logo
Torsten Renz (CDU), Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern.
Torsten Renz (CDU), Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern.

Die Gemeinden Warnkenhagen, Dalkendorf, Wüstenfelde, Lelkendorf, Prepperede und Schwasdorf im heutigen Landkreis Rostock sind von Altschulden aus dem DDR-Wohnungsbau befreit worden.

Schwerin | Innenminister Torsten Renz (CDU) übergab am Mittwoch in Dalkendorf Bewilligungsbescheide über insgesamt rund 608 000 Euro. Als einziges ostdeutsches Bundesland unterstütze Mecklenburg-Vorpommern Kommunen aus dem Entschuldungsfonds beim Abbau dieser Schulden. „Es sind Verbindlichkeiten, die ihnen im Zuge der Deutschen Einheit aufgebürdet wurden“, sagte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite