Wahlen : Schwesig und Sack: Mehrkosten der Kitaplatz-Garantie

von 14. September 2021, 22:26 Uhr

svz+ Logo
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von MV und Spitzenkandidatin für die Landtagswahlen, und Michael Sack, Spitzenkandidat der CDU, stehen vor dem Rededuell im Fernsehstudio des NDR-Landesfunkhauses.
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von MV und Spitzenkandidatin für die Landtagswahlen, und Michael Sack, Spitzenkandidat der CDU, stehen vor dem Rededuell im Fernsehstudio des NDR-Landesfunkhauses.

Im NDR-TV-Duell der Spitzenkandidaten für die Landtagswahl hat die bereits beschlossene Kitaplatz-Garantie für Wortgefechte gesorgt.

Schwerin | „Wer die Musik bestellt, muss sie auch bezahlen“, hieß es von CDU-Spitzenkandidat Michael Sack. Die Garantie für einen Kitaplatz habe zu einer zu großen Mehrbelastung für die Kreise geführt. Sack forderte daher eine stärkere finanzielle Beteiligung des Landes. Der Landrat des Kreises Vorpommern-Greifswald hatte sich daher zu einer Klage vor dem Verfas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite