Wahlen : Schwesig: Nach Wahlsieg in MV bei SPD-Bundesspitze erwartet

von 27. September 2021, 06:48 Uhr

svz+ Logo
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, lacht.
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, lacht.

Sie reist als klare Siegerin nach Berlin: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig kann nach dem fulminanten Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl stolz zur SPD-Bundesspitze fahren. Bei der CDU sieht die Sache ganz anders aus.

Schwerin | Nach ihrem sehr deutlichen Sieg bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern wird Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Montag in Berlin erwartet. Nach der traditionellen Blumenübergabe im Willy-Brandt-Haus (9.00 Uhr) tagen erst das SPD-Präsidium und anschließend der SPD-Bundesvorstand. Am frühen Abend kommt dann der SPD-Landesvorstand in Güstrow ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite