Landtag : MV-Koalitionsverhandlungen sollen bis November beendet sein

von 14. Oktober 2021, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Im Gegenlicht ist das Schweriner Schloss, Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern, zu sehen.
Im Gegenlicht ist das Schweriner Schloss, Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern, zu sehen.

Die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Linken in Mecklenburg-Vorpommern sollen bis Mitte November abgeschlossen sein.

Schwerin | Die Linke plant ihren Parteitag zur Abstimmung über den Koalitionsvertrag für den 20. November, wie Landesgeschäftsführer Sandro Smolka am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Sollte es schneller gehen, komme auch der 13. November infrage. Die Wahl des Ministerpräsidenten oder der Ministerpräsidentin im Landtag muss laut Landesverfassung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite