Landtag : Linke bekräftigt Bereitschaft zu rot-rotem Bündnis in MV

von 28. September 2021, 18:01 Uhr

svz+ Logo
Simone Oldenburg, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke für die Landtagswahlen in MV.
Simone Oldenburg, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke für die Landtagswahlen in MV.

Die Linke will das von der Wahlsiegerin SPD angekündigte Angebot zu Sondierungen annehmen.

Schwerin | „Einigkeit besteht darüber, dass die Linksfraktion bereit ist, Regierungsverantwortung zu übernehmen. Es gibt viele gemeinsame Projekte, die in einer rot-roten Landesregierung verwirklicht werden können“, sagte Fraktionschefin Simone Oldenburg am Dienstag in Schwerin nach einer ersten Zusammenkunft der Abgeordneten nach der Landtagswahl am Sonntag. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite