Wahlen : Landtagswahl: Nordost-SPD weiter hoch in der Wählergunst

von 23. September 2021, 15:58 Uhr

svz+ Logo
Das Logo der SPD ist zu sehen.
Das Logo der SPD ist zu sehen.

Unmittelbar vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern verfestigen sich die Anzeichen, dass die SPD weiter klar die führende Kraft im Land bleibt. Die Umfragewerte ändern sich kaum noch. Das schürt die Spekulationen um künftige Regierungsbündnisse.

Schwerin | Für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern an diesem Sonntag zeichnet sich ein klarer Sieg der SPD ab. Wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten ZDF-Politbarometer Extra hervorgeht, kommt die Regierungspartei von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wenige Tage vor der Wahl auf 39 Prozent. Die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen hatte im Auftrag d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite