Kommunen : Kreise verschärfen Zugang: 3G in vier von sechs Kreisen

von 24. November 2021, 08:35 Uhr

svz+ Logo
Ein Schild für die Einhaltung der 3G-Regel klebt am Eingang zu einem Restaurant.
Ein Schild für die Einhaltung der 3G-Regel klebt am Eingang zu einem Restaurant.

In Mecklenburg-Vorpommern haben weitere Kreisverwaltungen angesichts der Corona-Lage die Besucherregeln verschärft.

Bad Doberan | So dürfen Einwohner und Gäste in den Landkreisen Rostock, Ludwigslust-Parchim und Mecklenburgische Seenplatte nur noch unter Einhaltung der 3G-Regel und mit vorab vereinbartem Termin herein, wie Sprecher der Kreise am Mittwoch mitteilten. Entsprechend kommen nur Geimpfte, Genesene und Getestete mit einem aktuellen Negativ-Test in die kreislichen Ämter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite