Kommunen : Kreis weist auf schärfere Regeln für Ungeimpfte hin

von 25. November 2021, 13:16 Uhr

svz+ Logo
An der Eingangstür einer Gaststätte ist der Hinweis „2G“ angebracht.
An der Eingangstür einer Gaststätte ist der Hinweis „2G“ angebracht.

Ungeimpfte müssen wegen der Corona-Lage seit Donnerstag an der Mecklenburgischen Seenplatte deutlich größere Einschränkungen hinnehmen.

Neubrandenburg | Wie eine Sprecherin des Landkreises in Neubrandenburg sagte, dürfen Menschen ohne Immunisierung nicht mehr in bestimmten Läden einkaufen und keine Kinos oder Gaststätten besuchen. Hintergrund sei, dass die Region sich bereits drei Tage in Folge in der Warnstufe Rot befinde - der höchsten der Corona-Stufenkarte im Nordosten. Deshalb gelte generell die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite