Unfälle : Kollision auf Autobahn 20: Zwei Schwerverletzte

von 14. September 2021, 06:34 Uhr

svz+ Logo
Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht.
Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Autobahn 20 bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Montag ein 48 Jahre alter Autofahrer und seine 39-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden.

Grimmen | Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 48-Jährige auf die Autobahn auf und wechselte anschließend vom rechten Fahrstreifen unmittelbar auf den linken, wie die Polizei mitteilte. Dabei beachtete er das herannahende Auto eines 41-Jährigen nicht, der trotz sofortigen Bremsens eine Kollision nicht verhindern konnte. Durch den Aufprall kam der Wagen des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite