Wahlen : Initiative will Nichtwähler mobilisieren

von 21. September 2021, 15:31 Uhr

svz+ Logo
Die Abgeordneten im Landtag von Schwerin debattieren bei der Landtagssitzung.
Die Abgeordneten im Landtag von Schwerin debattieren bei der Landtagssitzung.

Eine Initiative will nicht einfach so hinnehmen, dass viele Bürger nicht von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen - und steuert gegen. Vor allem eine gesellschaftliche Gruppe verhält sich nach ihrer Erkenntnis passiv.

Schwerin | Die Initiative „Wir - Erfolg braucht Vielfalt“ hat alle Wahlberechtigten dazu aufgerufen ihr Grundrecht zu nutzen. „Bitte gehen sie wählen und bitte wählen sie demokratisch“, sagte Birgit Hesse (SPD), Präsidentin des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern, am Dienstag. Wählen sei keine Selbstverständlichkeit. Man wolle keine Wahlempfehlung geben, doch W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite