Gesundheit : Infektiologie Reisinger für Impfpflicht

von 23. November 2021, 12:02 Uhr

svz+ Logo
Infektiologe Emil Reisinger spricht in Rostock.
Infektiologe Emil Reisinger spricht in Rostock.

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen hat sich der Rostocker Infektiologie Emil Reisinger für eine Impfpflicht für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeeinrichtungen ausgesprochen.

Rostock | „Alle, die in solchen Einrichtungen mit Schutzbefohlenen zu tun haben, müssen geimpft sein“, sagte Reisinger am Dienstag der dpa. Sollten die Zahlen weiter steigen, müsse über eine generelle Impfpflicht nachgedacht werden. In den kommenden Tagen und Wochen sei mit einem weiteren Ansteigen der Infektionszahlen und damit auch der Zahl von Patienten i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite