Schulen : Forderungen nach mehr Corona-Tests in Schulen werden lauter

von 22. November 2021, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Ein Schüler macht vor der ersten Stunde an einer Schule einen Corona-Schnelltest.
Ein Schüler macht vor der ersten Stunde an einer Schule einen Corona-Schnelltest.

Angesichts der stark steigenden Corona-Zahlen werden die Forderungen nach mehr Tests in den Schulen lauter.

Schwerin | Nach der Lehrergewerkschafte GEW fordert nun auch der Landeselternrat drei statt zwei Tests pro Woche für die mehr als 150.000 Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern. Diese Tests sollten montags, mittwochs und freitags stattfinden, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Erklärung des Landeselternrats nach dessen Herbsttagung. Auße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite