Bundestag : „Es war mir eine Ehre“: Merkels „Arrivederci“

von 23. September 2021, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Angela Merkel (CDU).
Angela Merkel (CDU).

Nach über 30 Jahren tritt Angela Merkel nicht mehr als Bundestags-Direktkandidatin in Mecklenburg-Vorpommern an. Eine Ära geht zu Ende. Für ihren Abschied vor Ort nahm sie sich Zeit.

Marlow | Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat drei Tage vor der Bundestagswahl ihren bisherigen Wahlkreis 15 im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns besucht. „Ich wollte nochmal Arrivederci sagen“, erklärte Merkel auf dem Wochenmarkt in Greifswald einer Blumenverkäuferin. Bei der Bundestagswahl am Sonntag tritt die 67-Jährige nicht mehr an. Seit 1990 holte Mer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite