Informationstechnologie : Cyberangriff mit Schadsoftware „DeepBlueMagic“

von 22. November 2021, 12:20 Uhr

svz+ Logo
Tasten einer beleuchteten Tastatur.
Tasten einer beleuchteten Tastatur.

Bei dem folgenschweren Cyger-Angriff auf kommunale IT-Strukturen in Schwerin und im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist die Schadsoftware „DeepBlueMagic“ eingesetzt worden.

Schwerin | Bei dem folgenschweren Cyger-Angriff auf kommunale IT-Strukturen in Schwerin und im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist die Schadsoftware „DeepBlueMagic“ eingesetzt worden. Diese sei auch schon bei vergleichbaren Attacken in Deutschland verwendet worden, sagte ein Sprecher der für die Ermittlungen zuständigen Staatsanwaltschaft Rostock am Montag. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite