Gesundheit : Ärzteverband kritisiert Bestellobergrenze: Biontech-Impfung

von 22. November 2021, 17:08 Uhr

svz+ Logo
Ampullen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer.
Ampullen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Der Hausärzteverband in Mecklenburg-Vorpommern hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wegen der angekündigten Begrenzung des Corona-Impfstoffs von Biontech kritisiert.

Rostock | Zahlreiche Hausärzte hätten vor kurzem bei einer Versammlung vor „dramatischen Folgen“ gewarnt, hieß es in einer Mitteilung des Landesverbands vom Montag. Die ab dem 4. Dezember geplante landesweite Impfwoche sei in Gefahr. Vorsitzender Stefan Zutz habe Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) dazu aufgefordert, sich für eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite