Gesundheit : 1425 Corona-Neuinfektionen und sieben Todesfälle gemeldet

von 23. November 2021, 18:43 Uhr

svz+ Logo
Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht.
Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht.

Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen hat am Dienstag in Mecklenburg-Vorpommern erneut einen Höchstwert erreicht.

Rostock | Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) meldete 1425 registrierte Neuinfektione binnen eines Tages, 651 mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 342,8. Am vergangenen Dienstag betrug dieser Wert 193,8. Die für Corona-Maßnahmen künftig entscheidende Hospitalisierungsrate gab das Lagus mit 7,3 an. Sie zeigt an, wie viele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite