Einigkeit mit der CDU : Zuflucht für Kinder? Schwesig geht in Deckung

von 23. Dezember 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_14933e00e26ace21

Land folgt Initiativen zur Aufnahme unbegleiteter Minderjähriger nicht. Regierungschefin lässt auf Bund verweisen

Zuflucht für Kinder aus den griechischen Flüchtlingslagern? Zuflucht in MV? Einen Tag vor Heilig Abend schickt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) da mal lieber ihren Sprecher vor: „Die Frage, ob Deutschland zusätzliche Flüchtlinge aufnimmt, wird nicht auf Ebene der Bundesländer entschieden. Diese Entscheidung kann nur auf Bundesebene getroffen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite