Zappanale Bad Doberan : Zappa-Sohn Dweezil spielt auf

Dweezil Zappa bei einem Auftritt 2007 im Circus Krone in München
Dweezil Zappa bei einem Auftritt 2007 im Circus Krone in München

Die Vorbereitungen für das Rockfestival Zappanale laufen auf Hochtouren

svz.de von
31. Mai 2017, 05:00 Uhr

Der 47 Jahre alte Sohn von Frank Zappa, Dweezil, ist Stargast und Hauptattraktion der 28. Ausgabe des Rock-Festivals Zappanale Mitte Juli in Bad Doberan. Damit gehe für die Organisatoren und die Fans ein langgehegter Wunsch in Erfüllung, sagte Zappanale-Sprecher Thomas Weller.

In den vergangenen Jahren habe Dweezil wegen eines Rechtsstreits zwischen dem Zappa Family Trust und dem Veranstalter nicht in Doberan gastieren können. Nun könne aber „der einzige direkte musikalische Erbe“ von Frank Zappa endlich auftreten. Bei der Zappanale spielten bislang Zappas Geschwister Patrice „Candy“ und Bob sowie sein Neffe Stanley Jason. Das Festival geht in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juli über die Bühne.

Neben Dweezil werden zwei ehemalige Mitstreiter Zappas, Denny Walley und Ike Willis, in „Paul Greens RockAcademy“ auftreten. Dazu gebe es Zappa Musik in klassischer Instrumentierung mit dem Orchester „Studio Dan“ aus Österreich oder dem Duo „The Untouchables“.

Besondere Erwartungen seien u. a. auch mit „Kazutoki Umezu – Kiki Band“ aus Japan sowie dem „Orchestre Tout Puissant Marcel Duchamp XXL“ und „Hildegard lernt fliegen“ (beide aus der Schweiz) verbunden. „Mit dieser Mischung aus Zappa-Musik, Jazz und Experimentellem und dem internationalen Publikum hat sich die Zappanale auf dem Festivalmarkt etabliert und seine Nische gefunden“, so Weller.

Wie in den Vorjahren startet das Festival bereits am Mittwoch (12. Juli) mit einer Ausstellung und einer „WarmUp Party“ (13. Juli) im Herzen von Bad Doberan. Im vergangenen Jahr kamen 1500 Besucher zum Rockfestival.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen