zur Navigation springen

Abzocke? : Vermieter kassieren zu viel Nebenkosten

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Neben dem Saarland und Niedersachsen weisen die Nebenkostenabrechnungen in Mecklenburg-Vorpommern die höchste Fehlerquote auf – 15,7 Prozent.

svz.de von
erstellt am 26.Feb.2015 | 20:15 Uhr

Teure zweite Miete in MV: Neben dem Saarland und Niedersachsen weisen die Nebenkostenabrechnungen in Mecklenburg-Vorpommern die höchste Fehlerquote auf – 15,7 Prozent. Das geht aus einer repräsentativen Auswertung des Online-Prüfungsportals Mineko hervor, die heute vorgestellt wurde. Das Ergebnis: In den überprüften Fällen sei es zu Rückerstattungen von bis zu 450 Euro gekommen. Mineko hatte in den vergangenen Monaten in Deutschland 3000 Kostenabrechnungen untersucht. Durch die Überprüfung der Abrechnung hätten sich Mieter bundesweit im Schnitt bis zu 280 Euro vom Vermieter zurückholen können.

Nach Berechnungen des Mieterbundes zahlen Mieter in MV im Schnitt 2,30 Euro je Quadratmeter an Nebenkosten – damit liegt die sogenannte zweite Miete genauso hoch wie bundesweit. Allein für Heizung und Warmwasser fielen im Jahr 2012 im Nordosten im Schnitt 1,46 Euro pro Quadratmeter und Monat an – für eine 80 Quadratmeter große Wohnung rund 1402 Euro pro Jahr.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen