zur Navigation springen

FVH GmbH : Hamburger Firma investiert in Schwerin

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Am größten Gewerbestandort in MV entstehen 40 weitere Arbeitsplätze

von
erstellt am 20.Dez.2014 | 07:00 Uhr

Schon wieder eine Unternehmensansiedlung im Industriepark Göhrener Tannen am Rande der Landeshauptstadt: Ursprünglich für BMW gedacht, investiert nach dem Airbuszulieferer Flamm Aerotec, dem Weltkonzern Nestlé u.a. nun ein Hamburger Folienveredler am größten Gewerbestandort in MV.

Die FVH GmbH – Folienveredelung Hamburg GmbH – plant eine Betriebsstätte zur Produktion von Regranulaten aus Folienabfällen. „Es entstehen in der ersten Ausbaustufe 40 neue Arbeitsplätze. Längerfristig sind über 100 Arbeitsplätze geplant“, berichtet Wirtschaftsminister Harry Glawe im Gespräch mit unserer Redaktion über den neuen Ansiedlungserfolg. „Mich freut besonders, dass dies Jobs im wichtigen Bereich des verarbeitenden Gewerbes sind.“

Die FVH plant die Errichtung einer Recyclinganlage, bei der Kunststoffabfälle nach einem innovativen Verfahren so gereinigt werden, dass sie annähernd die Qualität von originären aus Erdöl gewonnenen Rohstoffen erreichen. Im Ergebnis werden hochwertige Granulate aus Folienabfällen gewonnen. Diese werden als Rohstoff für Folien, Kunststoffrohre oder -platten für die Landwirtschaft verwendet. Insgesamt beläuft sich das Investitionsvolumen auf 18,6 Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium fördert das Vorhaben mit 6,8 Millionen Euro.

Michael Hofmann, Geschäftsführer der Folienveredelung Hamburg GmbH zur Investition: „Die Standortentscheidung für Schwerin fiel aufgrund der optimalen Lage zwischen Hamburg und Berlin. Die Region bietet die Nähe zu unseren Rohstoffen, Abfällen von Folien vor allem aus dem Verpackungsbereich. Wir haben eine Fläche gefunden, die genau unseren Bedürfnissen entspricht.“

Im Industriepark Schwerin entstehen derzeit insgesamt 850 Arbeitsplätze – bei Flamm Aerotec 280, beim Automobilzulieferer PTS-Precision 30, beim Kunststoffverarbeiter Procap 45. Der weltweit größte Lebensmittelhersteller Nestlé beschäftigt nach allen Ausbaustufen 450 Mitarbeiter.

 


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen