Waldzustandsbericht 2014 : Den Bäumen in MV geht es gut

Die Bäume sind überwiegend kaum oder gar nicht geschädigt.
Die Bäume sind überwiegend kaum oder gar nicht geschädigt.

von
12. März 2015, 20:23 Uhr

Der Gesundheitszustand der Wälder in MV ist unverändert gut. 35 Prozent der Bäume sind frei von Schäden, etwa 50 Prozent weisen geringe Schäden auf. Das geht aus dem Waldzustandsbericht 2014 hervor, den das Agrar- und Umweltministerium gestern veröffentlichte. Im Bundesdurchschnitt haben nur 74 Prozent der Bäume keine oder geringe Schäden. Die Wälder im Nordosten gehören damit nach Einschätzung des Ministeriums zu den gesündesten in der Bundesrepublik. Für die Erhebung wurde der Kronenzustand von 2472 Bäumen an 106 Stichprobenstellen im Land untersucht. Der Eintrag von Luftschadstoffen wie Schwefel und Stickstoff in die Wälder verringerte sich dem Bericht zufolge in den vergangenen Jahrzehnten deutlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen