Auktion : Bahnhöfe aus MV im Angebot

Stehen zum Verkauf: Die Bahnhofsgebäude in Ducherow, Grabow und Lalendorf
1 von 2
Stehen zum Verkauf: Die Bahnhofsgebäude in Ducherow, Grabow und Lalendorf

Neue Eigentümer gesucht: Acht Immobilien im Land stehen zum Verkauf.

von
18. Juni 2015, 21:00 Uhr

Für acht Immobilien aus Mecklenburg-Vorpommern werden bei einer Auktion der Deutschen Grundstücksauktionen AG (DGA) am Donnerstag nächster Woche in Berlin neue Eigentümer gesucht. Wie die DGA am Donnerstag berichtete, gehört dazu das ehemalige Krankenhaus von Altentreptow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Es handele sich um einen Komplex aus einem um 1900 erbauten Verwaltungsgebäude, einem Stations- und Laborgebäude aus den 1960er Jahren sowie um ein Bettenhaus aus dem Jahr 1980. Das Mindestgebot liege bei 15 000 Euro. Insgesamt werden an zwei Tagen 127 Immobilien angeboten. Für mindestens 95 000 Euro ist eine rund 1450 Quadratmeter große Verkaufshalle mit Büro- und Lagergebäude in Anklam zu haben. Vergleichsweise billig sind drei ehemalige Bahnhofsgebäude in Ducherow (Kreis Vorpommern-Greifswald), Grabow (Kreis Ludwigslust-Parchim) und Lalendorf (Kreis Rostock). Die Ende des 19.und Anfang des 20. Jahrhunderts errichteten Bahnhöfe seien architektonisch ansprechend und stünden unter Denkmalschutz. Die Mindestgebote liegen zwischen 3500 und 7000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen