service : Weihnachtsmärkte in der Region

svz.de von
25. November 2018, 14:25 Uhr

1. Brook Rund 90 liebevoll geschmückte Weihnachtsstände werden beim romantischen Weihnachtstreiben auf dem Brooker Gutshof zu finden sein.

30.11. - 2.12., 10 - 18 Uhr

2. WISMAR Stilvoll eingerahmt vom hell erleuchteten Rathaus, der Wasserkunst und den ehrwürdigen Giebelhäusern wird auf dem historischen Marktplatz der traditionelle „Wismarer Weihnachtsmarkt“ stattfinden.
Es gibt ein großes Angebot an weihnachtlichen Waren: vom Weihnachtsbaumschmuck, Spielzeug, Marionetten, Kerzen bis hin zu Lammfellschuhen.

26.11. - 22.12., 11 - 20 Uhr

3. ROSTOCK Der größte Weihnachtsmarkt Norddeutschlands verwandelt die historische Innenstadt in ein Lichtermeer. Darauf können sich die Besucher

u.a. freuen:
- Prächtig geschmückte Karussells und Verkaufsstände von Schaustellern und Markthändlern aus fast allen Bundesländern sowie aus Schweden, Finnland und dem Baltikum.
- Faszinierende Bummelmeile über den Rostocker Weihnachtsmarkt auf rund 3,2 km Länge – vorbei an historischen Giebelhäusern der Gotik, des Barock oder der Renaissance.

26.11. - 22.12.,

Mo. - Do.: 10 - 20.30 Uhr
Fr./Sa.: 10 - 21.30 Uhr
So.: 11 - 20.30 Uhr

4. GADEBUSCHDer alljährliche Weihnachtsmarkt findet auf der Museumsanlage von Gadebusch statt.

1.12., 11 - 22 Uhr

5. SCHWERIN Wenn die Landeshauptstadt Schwerin in einem Meer aus Lichterglanz erstrahlt, die Straßen erfüllt sind von einem süßlichen Duft und Zauber in der Luft liegt – dann bricht die wohl schönste Zeit des Jahres an. „Der Stern im Norden“ verspricht auch in diesem Jahr wieder Schlemmen, Spaß und Staunen für die ganze Familie. Und auch auf einige Neuerungen dürfen sich alle Besucher freuen: Das große Lagerfeuer sowie „Kinder und Kunsthandwerk“ findet in diesem Jahr auf dem historischen Posthof der Altstadt in einer besinnlichen Atmosphäre statt, welche zum Wohlfühlen einlädt.
26.11. - 31.12.,

So. - Do.: 11 - 20 Uhr
Fr./Sa.: 11 - 21 Uhr
24. und 25.12. geschlossen

6. STERNBERG Der Nikolausmarkt in und vor der Kirche und dem Rathaus lockt mit Handel, Bastelstraßen, Essen und Trinken.

1.12., ab 10.30 Uhr

7. RÜhn Seit 2008 organisiert der Klosterverein den Adventsmarkt. Händler von nah und fern bieten Ihnen die verschiedensten Dinge von Nützlich bis Ausgefallen. Es gibt tiefgefrorene Enten und Gänse für Ihr Weihnachtsmahl und auch frisch geschlagene Tannenbäume können Sie kaufen. Anders, als viele andere Märkte, lliegt ein großer Wert auf Kunsthandwerker und Hersteller aus der Region, die ihre Waren auch selbst produziert haben.

15. - 16.12., 10 - 18 Uhr

8. GüstrowKlein aber fein gestaltet sich der Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz vor der beeindruckenden Fassade des Rathauses. Es gibt eine Bühne für kleine und große Künstler, umrahmt von Gemütlichkeit bei Lagerfeuer, Glühwein und regionalen Produkten.

7. - 16.12., 10 - 19 Uhr

9. PLAU AM SEE Zur traditionellen Plauer Weihnachtsstraße laden die Händler in die Steinstraße am 15. Dezember ab 11:00 Uhr ein. Geboten wird ein buntes Programm für die ganze Familie.

15.12., ab 11 Uhr

10. LÜBZ Im Schatten des bekannten Lübzer Wahrzeichens, des Amtsturms, erwartet Sie ein bunter Markt mit weihnachtlichen Ständen, leckeren Speisen und Getränken – und natürlich auch der Weihnachtsmann.

1.12., ab 11 Uhr

11. PARCHIM Am 2. Adventswochenende wird traditionell auch der Parchimer Adventsmarkt zwischen der Marienkirche und dem Zinnhaus veranstaltet. Dieser Markt entfaltet durch seine Ruhe und Beschaulichkeit sowie durch seine inhaltlichen und künstlerischen Angebote eine besondere Ausstrahlungskraft.

7.12. - 9.12.,

Fr.: ab 15 Uhr
Sa.: 11 - 19 Uhr
So.: 11 - 17 Uhr

12. RaduhnAm ersten Adventssonnabend findet der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Gemeinde Raduhn statt.

2.12., ab 15 Uhr

13. hagenowNeben dem Markttreiben erwartet Besucher ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Musik, Tanz, Zauberei, Geschichten, Puppentheater, Clownerie, und der feierlichen Eröffnung des lebendigen Adventskalenders. Am Sonntag gibt die Sängervereinigung klingendes Posthorn e.V. ihr Weihnachtskonzert um 15.00 Uhr im Rathaussaal

30.11. - 2.12. ,

Fr.: 14 - 20 Uhr
Sa.: 11 - 20 Uhr
So.: 11 - 20 Uhr

14. zarrentin Es ist der bereits zwanzigste Weihnachtsmarkt am Kloster. Als Jubiläumshöhepunkt gibt es am Samstagabend eine weihnachtliche Lasershow. 86 Aussteller und Ausstellerinnen aus ganz Deutschland nehmen am Weihnachtsmarkt teil. Für Kinder gibt es Karussellfahren, Ponyreiten, Basteln und eine Strohhüpfburg. Auch der Weihnachtsmann ist unterwegs. Zudem findet ein Weihnachtsbaumverkauf statt.

8.12. - 9.12., ab 11 Uhr

15. wittenburg Der Wittenburger Weihnachtsmarkt findet auf dem Historischen Marktplatz vor der Kulisse des Rathauses und der Bartholomäuskirche statt. Auf die Besucher warten verschiedene festlich dekorierte Stände mit weihnachtstypischen Erzeugnissen und Geschenkartikeln.

15. - 16.12.,

Sa.: 13 - 21 Uhr
So.: 11 - 19 Uhr

16. boizenburgVor sechs Jahren begann es: Im kleinen Boizenburger Rathaus fand der erste Kunsthandwerkermarkt statt. Auch in diesem Jahr rechnet man mit zahlreichen Besuchern, wenn am 3. Adventswochenende Winterwelt ihre Tore öffnet.

15.12. - 16.12.,

Sa.: 13 - 20 Uhr
So.: 11 - 18 Uhr

17. ludwigslustAm ersten Adventswochenende ist es wieder so weit: der Barocke Adventsmarkt in Ludwigslust öffnet seine Pforten. Vom 29. November bis 02. Dezember 2018 gibt es jede Menge kulturelle und kulinarische Überraschungen zu erleben. Genießen Sie einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt, geprägt vom Flair der Barockstadt Ludwigslust Am 1. Advent ist verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr.

29.11. - 02.12.,

Do.: 14 - 20 Uhr
Fr./Sa.: 11 - 21 Uhr
So.: 11 - 19 Uhr

18. grabowEs erwartet Sie unter anderem:
- Weihnachtsbaumverkauf des Forstamtes (nur an diesem Tag), gebackenes Wildschwein und Spießbraten (solange Vorrat reicht), bratfertige Enten, Wildprodukte, ...

8.12., 11 - 18 Uhr

19. blüthenDer traditionelle Adventsmarkt in den Gebäuden und auf dem Hof am Reitplatz birgt viele Überraschungen.

1.12. - 2.12., ab 11Uhr

20. pritzwalkDer Weihnachtsmarkt in Pritzwalk auf dem Marktplatz und in der Marktstraße lädt zum Bummel ein. In zahlreichen Weihnachtsbuden werden verschiedene Erzeugnisse und Geschenkartikel angeboten.

12. - 16.12.,

Mi./Do.: 11 - 19 Uhr
Fr./Sa.: 11 - 20 Uhr
So.: 11 - 17 Uhr

21. wittenbergeIn gemütlicher Atmosphäre direkt in der Innenstadt vor dem Kultur- und Festspielhaus auf dem Paul-Lincke-Platz findet der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr statt.

12.12. - 16.12.,

Mi., Do., So.: 11 - 20 Uhr
Fr.-Sa.: 11 - 22 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen