zur Navigation springen

Termin-Top 5 : Von handgemacht bis elektronisch

vom

Highlights aus unserer Event-Datenbank

svz.de von
erstellt am 20.Jan.2017 | 20:45 Uhr

 

Anne Haigis - Stil, Können und Ausstrahlung

Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur - sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist. Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin fühlt sich auch immer an wie ein Abend unter Freunden. Überzeugen kann man sich davon am Sonnabend im Schweriner Speicher.
>> zur Veranstaltungsseite

 

K.I.Z Hurra die Welt geht immer noch unter Tour 2017

Was für ein Siegeszug. Hinter K.I.Z liegen ein Nummer 1 Album, zahlreiche goldene Schallplatten, komplett ausverkaufte Tourneen und eine alles in den Schatten stellende Festivalpräsenz. Geldberge von unfassbarem Ausmaß wurden angehäuft, für Normalsterbliche kaum auszugeben, doch dank exzessiven Drogenkonsums und Veruntreuung seitens des Managements sind die Kassen schon wieder komplett leer. Neues Geld muss her. Aus diesem Grund wird am Sonntag die Stadthalle Rostock heimgesucht.
>> zur Veranstaltungsseite

 

Harpo - Die Musik-Legende aus Schweden

Herbst 75 stürmt Harpo die deutschen Hitlisten u und bleibt bis Sommer 76 über 31 Wochen in den Charts. Nur sehr wenige Songs haben es im Laufe der letzten Jahrzehnte geschafft zur Hymne einer ganzen Generation zu werden! Zu diesen Songs zählt zweifelsfrei "Moviestar" - der Song der 70-er Jahre. Die Hymne einer Generation. Was kaum jemand weiß: die Chorstimme bei "Moviestar" ist Anni-Frid von ABBA, die damals den gleichen Producer wie Harpo, nämlich Bengt Palmers hatten. Eröffnet wird der Abend Sonnabend in der Stadthalle Satow mit mehreren Tanzeinlagen von der Tanzschule TA.YO.MA. Nach dem Auftritt von HARPO geht es weiter mit einer Afterwshow-Party mit einem DJ.
>> zur Veranstaltungsseite

 

The Magical Mystery Band plays a Tribute for Pink Floyd

Die Magical Mystery Band, eine Formation von sechs Musikern, die sich ursprünglich dem Werk der Beatles widmen, gehen mit “Pyramid” noch einen Schritt weiter und verfolgen zeitlich gesehen die musikalische Reise von den 60ern in die Zeit der 70er Jahre und verbeugen sich vor einer der innovativsten und erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte, Pink Floyd. Sonnabend sind sie im Irish Pub in Parchim zu Gast.
>> zur Veranstaltungsseite

 

Die Lochis in Rostock

Die Brüder ritten die erste deutsche YouTube-Welle und wurden auf den VideoDays 2012 bereits im selben Atemzug mit Y-Titty genannt. Damals waren Die Lochis 13 Jahre alt! Mit ihrem ersten selbst komponierten Song "Durchgehend online" erreichten sie 2013 direkt die Mediacontrol Single Charts. Am Sonntag sind sie in der Moya Kulturbühne Rostock zu erleben.
>> zur Veranstaltungsseite

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen